Die guten alten Zeiten – Good Old Times

Hier veröffentliche ich nach und nach meine Erinnerungen aus den „guten alten Zeiten“.
Die Älteren der Besucher dieser Gallerie werden sich vielleicht auch an das Ein oder Andere erinnern.
Die Jüngeren werden vielleich manchmal staunen.
Viel Spaß. Und schau‘ immer mal wieder hier in diese Galerie für neu hiinzugefügte Bilder rein …

Karla Nelsen wrestles me
Karla Nelsen zeigt mir, wo der Hammer hängt – Karla Nelsen wrestles me down

Here I publish gradually my memories from the „good old days“.
The older visitors to this gallery may also remember the one or the other.
The younger ones will sometimes be astonished.
Have fun!  And look in here in this gallery again now and then for updates  …

Leibeserziehung in den 60ern – PE in the 60s

Geturnt wurde damals in den 60ern mit nacktem Oberkörper, auf dem des öfteren der knallrote Abdruck der Hand unserer Sportlehrerin zu sehen war, genauso wie an den Oberschenkeln hinten oder vorne. Es hieß damals ja auch Leibeserziehung und das hat unsere Lehrerin sehr wörtlich genommen. Übrigens turnten Jungs und Mädchen damals zusammen, da nach dem Krieg Lehrer- und Platzmangel war.

The Physical Education (PE) was done in the 60s with bare torso, on which often the bright red imprint of the hand of our female PE teacher was to be seen, as well as on the thighs, backside or in front. At that time, it was called „Leibeserziehung“,in GDR „Körpererziehung, means to educate (and punish) the body, and our teacher took this very literally. Incidentally, boys and girls had PE lessons together at that time because of lack of teachers and locations after the War.